Spielplatzunterhaltung

Die Spielplatzunterhaltung erstreckt sich über folgende Spieleinrichtungen im Stadtgebiet Weimars

  • 53 Spielplätze
  • 12 Spielpunkte
  • 6 Ballspielanlagen
  • 5 Skate- und Bikeanlagen

Eine Routine- Inspektion (Sichtkontrolle) wird wöchentlich durchgeführt und dient dazu, die durch die Abnutzung, Vandalismus und Witterungseinflüsse entstandenen Gefahrenquellen zu erkennen und schnellstmöglich zu reagieren.

Dabei erstreckt sich diese auf Einbauten und Spielgeräte, Fallschutzbereich, Mobiliar, Zugänge und Einfriedungen, Beschilderung sowie Bepflanzungen. Die folgenden Kriterien werden dabei überprüft:

  • Verunreinigungen der Anlagen, insbesondere der Sandflächen durch Scherben, Unrat und Hundekot
  • Funktionsfähigkeit, Festigkeit und Standsicherheit der Spielgeräte
  • Gefahrenstellen an Spielgeräten wie lockere Schrauben, gesplittertes Holz, vorstehende   Nägel, freiliegende Fundamente oder fehlende Schutzkappen
  • Überprüfung der stoßdämpfenden Eigenschaften des Untergrundes unter Spielgeräten
  • Beschädigungen der Spielgeräte durch Verformung, Bruchstellen oder Zerstörung
  • Korrosionsschäden oberirdischer Metallteile
  • Beschädigungen von Einfriedungen und Beschilderungen

Die festgestellten Mängel werden von uns umgehend behoben. Unter Umständen muss aus diesem Grund ein Spielgerät vorübergehend gesperrt werden.

Für Fragen oder Unklarheiten können Sie sich jederzeit an Herrn Harm wenden.

Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Ihre Fragen!
Zentrale: 03643 4341-0

Schreiben Sie uns!
bei Fragen zu Entsorgung, Abwasser oder Betriebshof

zum Kontaktformular

alle Ansprechpartner